Aktuelle Meldungen

25.8.2018 | Ausbildung Absturzsicherung

Am heutigen Tag fand eine Ausbildung des Fachbereichs Absturzsicherung der FF Neusäß statt. Dabei hatten die Teilnehmer die Gelegenheit an einem Baukran unter realitätsnahen Bedingungen ihr Wissen in die Praxis umzusetzen. Nur durch regelmäßige Übungen kann sichergestellt werden, dass die notwendigen Handgriffe im Einsatzfall schnell und sicher ablaufen.

21.7.2018 | Jugendgroßübung aller Stadtteilwehren

Am vergangenem Samstag fand die jährliche Jugengroßübung der Feuerwehren der Stadt Neusäß sowie der Aystetter Wehr im Stadtteil Täfertingen Neusäß statt. Der Nachwuchs musste mehrere „fiktive“ Brände bekämpfen sowie eine eingeklemmte Personen unter einem Container befreien. Zudem wurde das Löschwasser aus einem Nahe liegenden See entnommen und zu den Einsatzstellen verbracht. Alles in allem bewältigten die angehenden Feuerwehrkräfte ihre Aufgaben souverän, was auch die Vertreter der Kommune sowie der Kreisbrandinspektion bestätigten.

30.6.2018 | MTA-Abschlussmodul

In der vergangenen Woche wurde der erste Pilotlehrgang des MTA-Abschlussmoduls (Qualifizierung Truppführer) nach neuem Konzept durchgeführt.

Hierbei wurde in einer Intensivwoche mit sechs Ausbildungsterminen, den Teilnehmern verschiedene spezielle, nicht alltägliche Ausbildungsinhalte vermittelt.

Vorerst abgeschlossen wurde der Lehrgang am vergangenen Samstag mit dem schriftlichen Leistungsnachweis sowie zwei Einsatzübungen.

Mit den erfolgreichen abgeschlossenen praktischen Prüfungen, welche durch die Prüfer in den eigenen Feuerwehren selbst abgenommen wird, endet das MTA-Abschlussmodul mit der Qualifizierung zum Truppführer.