„Jungaktive“ – Schnittstelle zwischen Jugendausbildung und aktivem Einsatzdienst

Neusäß, den 20. Juli 2020
Rubrik:  News

Seit kurzen hat sich eine neue Ausbildungsgruppe etabliert – die „Jungaktiven“. Ziel dieser Gruppe ist es, die teilweise doch recht große Lücke zwischen Jugendausbildung und Einsatz- oder Ausbildungsdienst der Aktiven schrittweise zu minimieren. Hierbei liegt das Augenmerk in erster Linie auf die jungen Kollegen, die erst vor Kurzem aus der Jugend zu den Aktiven gestoßen sind.  Auch Quereinsteiger, die teilweise gar keine Feuerwehrausbildung genossen haben, werden hier Stück für Stück an den Einsatzdienst herangeführt.

An dieser Stelle dürfen wir darauf hinweisen, dass Quereinsteiger oder ausgebildete Mitbürger in einem tollen Team immer herzlich Willkommen sind. Für weitere Infos melden Sie sich einfach unter info@feuerwehr-neusaess.de