22.9.2018 - Großeinsatzübung der Stadt Neusäß

Die Großeinsatzübung der Neusäßer Feuerwehren fand am vergangenen Samstag in Hainhofen statt. Als Schadenslage wurde ein Verkehrsunfall angenommen, durch den es in der Folge zu einem Brand in der Hainhofer Kirche gekommen ist. Durch die eingesetzten Feuerwehren der Stadtteile wurden sowohl die technische Hilfeleistung an dem Unfallfahrzeug als auch die Brandbekämpfung an der Kirche parallel vorgenommen. Außerdem mussten zahlreiche Verletzte Personen durch die Einsatzkräfte betreut werden. Die beengten Verhältnisse am Übungsobjekt stellten die Einsatzkräfte vor besondere Herausforderungen, die jedoch problemlos bewältigt wurden. Insgesamt konnten die Neusäßer Feuerwehren wieder einmal ihre große Schlagkraft unter Beweis stellen. Wir bedanken uns bei den Kameraden aus Hainhofen, für die Organisation der Übung