Tiefe Trauer um unseren Kameraden und Freund

Neusäß, den 8. Dezember 2019
Rubrik:  News

Zusammen mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr Augsburg trauern wir um unseren Kamerad und vor allem Freund, der Freitagnacht Opfer einer unfassbaren Gewalttat geworden ist. In diesen schlimmen Stunden sind wir mit den Gedanken bei seiner Familie und wünschen Ihr viel Kraft, diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten.

 

„Erinnerungen sind kleine Sterne, 

die tröstend in das Dunkel unserer Trauer

leuchten“

Am heutigen Abend konnten wir uns noch persönlich von unserem Freund und Kameraden verabschieden. Auf Wunsch der Aktiven Mannschaft legten wir ein Blumengebinde am Augsburger Königsplatz nieder.