Einsatzübung „austretender Gefahrstoff in Gebäude“

Neusäß, den 18. November 2022
Rubrik:  News

Am gestrigen Donnerstag führten wir zur „Standortbestimmung“ eine nicht angesagte Einsatzübung im Bereich Gefahrgut durch. Angenommene Lage war ein Glasbruch mit geringen Mengen einer ausgasenden Chemikalie im PCB-Saal einer Neusäßer Schule. Unter diversen Schutzmaßnahmen wurden die fiktiven Lehrer und Schüler mit Atemwegsreizungen ins Freie gebracht, einer Not-Dekontamination unterzogen und dem Rettungsdienst übergeben. Parallel wurde der austretende Stoff ermittelt und gesichert.

 

Aus dieser „Standortbestimmung“ wollen wir diverse Schlüsse und Verbesserungspotential beziehen, um dies in den zukünftigen Ausbildungspläne zu optimieren und Abläufe im Einsatzfall verbessern.

Wir bedanken uns herzlich bei der BRK-Bereitschaft Gersthofen für das aktive Mitwirken sowie den Darstellern und Mitwirkenden

 

#wirbildenweiter

#wirbildenaus

#focusonpatient

#8feuerwehren

#neusaess