Das Neusäßer „Maierle“ – klein aber immerhin

Neusäß, den 1. Mai 2021
Rubrik:  News

Klein – aber immerhin. Zumindest ein bisschen Maibaumflair soll das Maierle am Neusäßer Maibaumplatz in der Rembolstraße verbreiten. Nach 2020 fällt auch heuer das traditionelle Maibaumaufstellen der Neusäßer Ortsvereine leider erneut der Covid19-Pandemie zum Opfer.

Unter hohen Schutzmaßnahmen und unter Wahrung der Infektionsschutzverordnung wurde der kleine Baum durch die Feuerwehr transportiert, verziert und an seinem Bestimmungsort aufgestellt. Wir hoffen sehr darauf, die Pandemie bald hinter uns zu lassen und im Jahr 2022 wieder einen „richtigen“ Baum aufstellen zu dürfen…

 

#wirbildenweiter