1.7.2017 - 24 Stunden Schicht der Jugendfeuerwehr

Von Freitag den 30.6. auf Samstag fand im Feuerwehrhaus Neusäß die 24 Stunden Schicht der Jugendfeuerwehr Neusäß statt.

Zusammen mit den Kameraden der FF Ottmarshausen waren unsere Jungs und Mädels 24 Stunden wie eine Berufsfeuerwehr im Feuerwehrhaus.

Neben den Einsatzübungen warteten noch viele weitere Aktivitäten wie Dienstsport, Fahrzeugkunde, Küchendienst und verschiedene Unterrichte auf unseren Nachwuchs.

Am Ende der 24 Stunden gab es ein weiteres Highlight – Die Großübung aller Neusäßer Jugendfeuerwehren und der Feuerwehr Aystetten. Diese fand dieses Jahr an der Eichenwaldschule in Neusäß statt. Insgesamt übten über 80 Nachwuchsfeuerwehrler aus dem Neusäßer Stadtgebiet zusammen den Ernstfall.