Aktuelle Meldungen

24.4.2018 | Brandschutzerziehung für den ev. Kindergarten

Am heutigen Dienstag besuchten uns zwei Gruppen des evangelische Kindergarten „St. Emmaus“ im Rahmen der Brandschutzerziehung. Den Kindern wurde interaktiv der Zusammenhang zwischen Brandentstehung, dem richtigen Absetzen eines Notrufes, sowie die Maßnahmen der Feuerwehr erläutert. Ein ganz besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, dass den Kindern die Angst vor Feuerwehrmännern & -Frauen genommen wird, welche diese mit einem Atemschutzgerät retten wollen. Schließlich ist dieses nicht alltägliche „Outfit“ für Kinder oft verängstigend.

Im weiteren Verlauf wurden natürlich das Feuerwehrhaus mit allen Räumlichkeiten sowie die Fahrzeuge erklärt.

 

Am Tag der offenen Tür am Vatertag wird unser Team der Brandschutzerziehung um 10:45 & 15:00 Uhr ebenfalls entsprechende interaktive Vorträge zeigen.

18.4.2018 | AED-Rezertifizierung für den Feuerwehrdienst

Damit die Einsatzkräfte der Feuerwehr Neusäß im Einsatzfall auf die Versorgung von Verletzen richtig vorbereitet sind, fand an diesem Mittwoch eine Rezertifizierung für den Einsatz des

Automatisierten externen Defibrillator (AED) statt. In der dreistündigen Übung wurden viele verschiedene Einsatzszenarien nachgestellt. Um für den Ernstfall bei Einsätzen, aber auch für den Eigenschutz der Feuerwehrdienstleistenden, gut vorbereitet zu sein hält die Feuerwehr Neusäß verschiedenes medizinisches Equipment vor. Neben diversen Notfallrucksäcken ist die Feuerwehr auch mit einer Sauerstofftasche und einem AED ausgerüstet.

 

Der sehr praxisnah gestaltete Unterricht wurde von einer Ausbilderin des Malteser Hilfsdienstes abgehalten.

An dieser Stelle wollen wir uns noch einmal recht herzlich, bei der Ausbilderin Doris Moraß und dem Organisator Thomas Schrenk, für die sehr gut durchgeführte Ausbildung bedanken!

 

#FeuerwehrErleben

#TagDerOffenenTür

#10.05.2018

https://www.facebook.com/events/556453594708391/

14.4.2018 | THL Verkehrsunfall – Teamtraining

Am vergangenen Samstag führten wir zusammen mit der Fa. Weber Hydraulik und der VFDU ein Teamtraining in Sachen strukturierter und effektiver patientenorientierter Rettung durch. Dabei stand neben einem theoretischen Teil am Vormittag vor allem die Praxis im Vordergrund. Hierbei wurden einerseits primär die Nachwuchsführungskräfte gefordert, indem Sie für jede Einsatzlage zusammen mit den Trainern „ein Plan“ erarbeiteten, andererseits wurden diverse Basics durch die Mannschaft abgearbeitet. Bei den anschließenden drei Einsatzübungen mussten dann die neu erlernten Taktiken zusammen mit den bestehenden Standardeinsatzregeln kombiniert werden.

 

Dabei konnte der Ein oder Andere „neue Kniff“ von den Trainern gelernt werden. Nach ca. elf Stunden Ausbildung bei sommerlichen Temperaturen waren bei so manchen Aktiven die körperliche Anstrengung nicht zu übersehen

 

Ein herzlichen Dank an die Bereitschaft Neusäß des BRK für das aktive Mitwirken sowie Seeger Autoverwertung.

Ebenfalls Danke an die VFDU.

 

#FeuerwehrErleben

#TagDerOffenenTür

#10.05.2018

https://www.facebook.com/events/556453594708391/